Hondas neues autonomes Arbeitspferd ist ein entzückender Bauarbeiter

Jens Grahl 0

Autonomes Fahren, etliche Marken sehen darin die Zukunft der Personenbeförderung. Honda setzt die Technologie schon isoliert jener ausgetretenen Pfade ein überdies hat einen Erprobung via der zweiten Lebensabschnitt vonseiten Autonomous Work Vehicles (AWVs) triumphierend abgeschlossen.

Die schelmisch fahrende Ladeplattform half hinauf einer Baustelle in New Mexico (Vereinigte Staaten) jeglicher. Hier arbeitet die Werkstatt Black & Veatch an einem eine größere Anzahl denn 400 Hektar großen Solarpark.

Voll elektrisch
Dass Honda einander bei dieses Unterfangen spezifisch hat, ist kein Zufall, als dies AWV der Bon ist vollelektrisch. Um den eigenen Reiseweg zu abmessen, verfügt der Honda via manche Sensoren darüber hinaus sogenannte Stereokameras. Dadurch ist es nicht ausgeschlossen, die Tiefsinn abzuschätzen obendrein Hindernissen gen unbefestigten Straßen auszuweichen.

Neben dieser Gegebenheit, vorausgesetzt der Wägeli nach Anweisungen auf eigene Faust am Steuer sein kann, kann er im gleichen Sinne alle welcher Distanz gesteuert werden. Die Steuerung erfolgt bloß unter Einsatz von Tablets obendrein Laptops, die gleich jener Honda mit einer Cloud zugehörig sind.

In jener Training folgte welcher Hänger korrekt den Anweisungen seiner Kollegen überdies konnte erst wenn hinaus wenige Zentimeter vorweg dem vorgegebenen Mal herbeiwinken.

Keine Karenz
Das AWV kann bis zu 399 Kilogramm zuzeln und kann schlimmstenfalls 721 Kilogramm suckeln. Voll laden kann jener Verkörperung bis zu 45 Kilometer elektrisch chauffieren. In jener Praxis arbeiteten die Karren erst wenn zu acht Stunden in welcher Hitze seitens New Mexico, exklusive in die Kantine zurückzukehren, sagte welcher Erzeuger. Nach sechs Stunden am Knotenpunkt ist dieser Arbeitnehmer von neuem total beladen.

Honda sieht eine Zukunft in den AWVs
Honda ist qua dem Reaktion des Tests saturiert noch dazu Projektleiter Kenton Williams sagt, er habe großes Zuverlässigkeit in die AWVs. „Wir ernst nehmen, dass dieser Honda AWV das Vermögen hat, jener Bauwirtschaft darüber hinaus anderen Branchen, die nach einer autonomen Offroad-Antwort suchen, eine größere Anzahl Eta, höhere Sicherheit noch dazu bessere Umweltverträglichkeit zu bieten.“

An den AWVs arbeitet die Marke schon seither einiger Zeitform, dies erste Theorie wurde 2018 vorgestellt. Die Technologie steckt bis anhin in den Kinderschuhen mehr noch es sollen bis dato etliche Tests durchgeführt werden. Die Japaner belasten Fertigungsanlage ein, einander über ihnen in Koppelung zu setzen, wenn selbige an einem ähnlichen Feldtest beiwohnen möchten.


Leave a Reply

Your email address will not be published.